Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Vortrag und Diskussion: „Bernie schlägt Trump?“

26. Februar 2020, 18:30 Uhr, Linker Laden (Leitergasse 4)

Während in Europa die Rechte im Vormarsch zu sein scheint und die gesellschaftliche Linke eher desorientiert wirkt, flimmert in den Vereinigten Staaten ein bisschen Hoffnung auf: Bernie Sanders und sein unglaublicher Kampf der nächste Präsident des Landes zu werden. In einem Land wo vor wenigen Jahren der moderate Barack Obama als „Sozialist“ denunziert wurde, schafft es nun der 78-jährige Sanders aus der beschaulichen Provinz Vermont, den Sozialismus nicht nur wieder hoffähig sondern wahnsinnig populär zu machen. Während im Weißen Haus einer der gefährlichsten und reaktionärsten Staatsmänner seit langem sitzt: Donald J. Trump.

Doch wie sieht es hinter dem Hype aus? Wie sozialdemokratisch ist Sanders’ Sozialismus, und hat er wirklich eine Chance zu gewinnen? Ader Ortsverband Mitte hat dazu Loren Balhorn (Redakteur, Jacobin Magazin) eingeladen, um mehr zu erfahren über den Wahlkampf, Sozialismus a la Sanders und was das alles zu bedeuten hat für die USA, Europa und die Welt.